©️buchholzART:: Satzeintopf

Was er körperlich nicht leisten konnte ersetzte er durch emotionale und intellektuelle Führung und Beistand und deshakb gefiel ihn auch seine Aufgabe alsWahlkreisbeauftragter für die Demokratische Partei so gut

Etta Warum trittst du Mark auf den Fuß ? und ich sagte weil Mark mich grundlos an den Haaren gezogen hat worauf Etta meinte ihr zwei geht mir schon auf die Nerven und damit marschierte sie ab und die Sache war erledigt

Das tut gut

Doch Czerny war dort voller Leben und unbeeinduckt davon , dass die Fußgänger bei Rot über die Straßen gingen und der Gestank von Urin Und Müll vom Borddtein heraufwaberte

Was kommt jetzt erkundigte ich mich

Marlene war zu Besuch

/-Satzeintopf aus folgenden Büchern \\::

Seite 55 der 5 te Satz .. aus den jeweiligen Büchern u d dann die Seite 55×2 und der 10 Satz … viel Spaß beim Zusammensetzen

Michel Obama :: becoming

Audrey Niffenger::Die Frau des Zeitreisendenb

Helene und Wolfgang Beltrachi: Einschluss mit Engeln