Am Donnerstag stellte ich im baGn Forum

Eine Frage .. Herzklopfen .. und dann die Erleichterung und Anerkennung

,, wir machten da lange Zeit einen Fehler ,,

Und dann folgten Sätze dessen ich mir ganz und gar bewusst war und bin

Aber etwas von der Last fiel … es sind sehr sehr harte Sätze die sich mache Therapeuten herausnehmen und oft ist ihnen der Schaden nicht bewusst

,, Wie lange wollen Sie denn noch Therapie machen ,,,

Ich hab nie gewollt eine Therapie zu machen aber ich sah es als notwendig an .. nicht ich verhielt mich falsch sondern meine Angreifer .. ich wollte da nicht verwundet zurückbleiben ..daher sah ich das als notwendig an

Aber wozu das ganze Theater ..sollten nicht die fehlgeleiteten sich in eine Tgerspie begeben

Eine Kollegin warf diesen Satz eines Tages in die Runde ..

Ja es ist und war nicht meine Schuld

Aber die Wunde offen zu lassen und anderen sie nicht zu offenbaren und um Heilung zu bitten .. liegt schon in meiner Verantwortung..

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/psychotherapie-psychologie-wissen-1.4379564?utm_content=therapeut_1.4379564&utm_medium=cpc_content&utm_campaign=op_social&fbclid=IwAR2vYzanB2bi1CTvP7IQtv09y1aQqCJCld7RuZ3Q-RASLRDhwrmtgZQrvPU_aem_Ae_v0ZKes1syNB87XFQEak5bHN7YW-aULHOjiuuXYqVTPOiV1kXfMoxJYvTtPpCme1EKgeJ5c9K6rLXbS5NcNBt69RP-gpqTndlS41WTp10OdXcAI-NO4gjEu3tj1XzzmT8&utm_source=facebook&reduced=true