Sommer 2021

Kohlland Dithmarschen ©️buchholzART

„Ich sauge den Sommer in mich rein wie die Wildbienen“, sagte sie. „Ich sammele mir einen großen Sommerkuchen zusammen und von dem werde ich leben, wenn… wenn nicht mehr Sommer ist. Und weißt du, woraus er besteht?“
Und sie erzählte es Birk.
„Es ist ein einziger großer Kuchen aus Sonnenaufgängen und Blaubeerreisig mit reifen Beeren und Sommersprossen, die du auf den Armen hast, und abendlichem Mondschein über dem Fluss und Sternenhimmel und Wald in der Mittagshitze, voll von Sonnenlicht auf den Fichten und Regenschauern und all sowas. Und voller Eichhörnchen und Füchse und Hasen und Elche und dazu alle Wildpferde, die wir kennen. Und auch noch unser Schwimmen und Reiten im Wald, ja, da hörst du, dass mein großer Kuchen aus allem besteht, was Sommer ist.“


Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren.

Das große Schweigen

Der Täter wollte nicht das es zur Aussprache kam
1998 begann Deutschland mit Traumarbeit :: sagen Sie bitte nichts ..sie werden stigmatisiert

Dann gab s in meinem Beruf die Schweigepflicht.. die hielt ich 40 Jahre ein

2018 Reha :: wir 5-6 Traumapatienten von ca 350 Depressionenskranken wurde verboten kein Sterbenswörtchen über unser Trauma zu sagen
Wir bekamen zig Vorträge über Depressionen
Aber nie einen über den Begriff Trauma

Gottseidank lief ich durch 3 Traumatherapien, alle wegen unterschiedlicher Vergehen, die ich überlebte ‼️Ansonsten hätte ich alle Pillen geschluckt die sie verteilten

Aber im Nachhinein waren wir gesünder als das ganze System ..der Wald war unsere Rettung .. und das bestätigten auch die zuständigen Ärzte .. Zuhause

Auch die wenigen Menschen die in der Traumagruppe waren haben jemals das Wort Trauma gehört .. Andrea kannst du mir mal bitte sagen was das ist

Gedanklich schreibe ich ein Buch über diese Zeit :: die Kur

Bis heute verstand ich deren Handhabung nicht und was dann folgte verstand ich überhaupt nicht .. es nahm uns die Würde

Mich ließ es nicht cool .. da ich wusste wie teuer das hier alles war

Die Kosten von uns Traumapatienten lag viel höher als die von den Depressiven.. die waren aber nun schon das 3-5 mal in ihrem Leben in einer Reha .. was ja auch gut ist

Aber meldet die RV auch mal Alarm Alarm

Wir als Trauma Patienten hatten auch keine Anlaufstelle.. für ev Rückfragen weil soviel mit Scham behaftet ist in eine psychosomatische Rehaklinik zu gehen um im Leben und Beruf weiter zu existieren

Ich möchte nie im Leben so etwas wieder erleben und ich bin heilfroh über den Zusammenhalt von anderen Betroffenen , die ähnliche Rückmeldungen von ihren Ärzten bekamen

Das Trauma wird nie aus meinem Leben gehen .. aber ich gehe immer weiter weg von Leuten , die mir in gewissen instabilen Phasen Unbehagen auslösen

Was lernte ich in der Reha :: erneut zu überleben ‼️

Der Anker

©️buchholzART

Die Wahrheit lebt vom Aussprechen und
hören
Der Beweis vom Geben und Annehmen

Die Wahrheit ankert das Geschehen .. für immer und ewig💙

Wer nie durch diese Mühle von Missbrauch
Vergewaltigung.. sexuellem Übergriff ging
Weiß überhaupt nicht was sich da alles in einem Menschen ändert
Ok Wertgegenstände zu verlieren ist sehr schlimm .. aber die Würde .. die Würde so unsichtbar sie auch ist zu verlieren und wie wichtig sie auch ist .. sonst hätten wir den Artikel. 1 nicht im Grundgesetz .. ist eine Katastrophe…
Es gibt keine Worte für den Moment
wo die Würde dem Menschen abhanden kommt
Auch die beim Täter ..
Dieser Schreck einen Menschen so zu erleben

denn das erlebten wir als Betroffene ja mit ..
Der Schock was da so ein Mensch mit uns macht .. der von der Gesellschaft ganz anders gesehen wird .. der doch nicht .. was erzählen Sie denn da .. ich glaube Ihnen nicht

Ich lass mir nun nicht die Wahrheit auf die Haut ritzen …. .. zeitlebens werden Worte spritzen und ev stehts auf meinen Sarg ..geschrieben

In der Freude dass das Feuer brennt es weg .. was so schlimm war

schlimme Taten an einem Ort und kein Wort

Alles gemeldet .. alles ausgesprochen ..

Erneut ein Freitag ..
aber im , Wetoo-Gefühl ,,

#janytempel ::

Ich glaube dir

#wetoo