Zeichnung inspiriert vom Dialog : Jörg Plickart Strande


Es ist einfacher eine Wand orange anzustrahlen .. als ihre Mauern des Schweigens ab zu bauen bzw auf zu lösen .. und die Gewalt zu thematisieren!
Es fehlt eine Aufrichtigkeit die Opfer aus ihrer Verschwiegenheit mit ihrem Leid aus der Dunkelheit erstrahlen zu lassen.. und die Gewalt in den eigenen 4 Wänden zu thematisieren und zu verhindern ‼️

Es schneit heute .. gestern gemalt die Schneefigur .. seit 5 Tagen klopfende Narbenschmerzen….

dann kommt eine Wetteränderung …

die Schmerzen von dem Sturz ..als ich mit der Kraft am Ende war .ein Tag wo mir keiner half .. und im Krankenhaus keiner meinen Rücken sah .. alle guckten auf das 90 grad verschobene Bein ..

Selbstverantwortung und Mitverantwortung sind die großen Zauberworte …im Miteinander ..

In meine Traumatherapie 20o2 floss vieles auch von Frau Huber ein

Da war in vielen Berufen das Wort Trauma ein Fremdwort ..20o5 begann es langsam in Kiel bei der Feuerwehr . und dort bot man mir an mir auch Hilfe zu holen bei und nach Schwertunfällen due ich nachts behandelte .. aber das war alles noch nicht bekannt .und icv nutzte das auch nicht wegen der Schweigepflicht … ich sprach mir das kaum von der Seele .. nur intern im

https://www.facebook.com/103439331518544/posts/392618829267258/?d=n

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s