September

die Ohrenschmerzen zum Zerreißen … zu viele Menschen …. nun schaue ich am Meer ins Weite und himmlische …. Gottseidank .. Besserungen erstrahlen .. außen wie innen ©️buchholzART
Auf freiem Fuß sein …. auf dem Fuß wurde viel getrampelt … Es blieben Schäden ..,, der doch nicht ,, ..aber eines Tages war das Fass voll …. Egal ob Schwanz oder Hand …ich stand am Rand
und ich erhob mich .. und ich sah nun die Angst ..und die Abwehr ..mit Lügen ummantelt .
,, don’t let them dim your light .. shine bright and do good .. 🙏 @authoraquilina 🌹
@tibetischeszentrum :: 2015 rede rede rede sagte#geshesamten .und wenn es nichts bringt .. gehe vor Gericht .. egal wie es ausfällt .. es fällt von dir ab ..🙏eines stimmt mich glücklich .ich tat alles mögliche das Unheilsame zu beseitigen .. aber lernte hinzu was Verdrängung bedeutet .. bei mir angefangen

Gewagte Denkwege .. Wissenschaftler im Gespräch mit dem Dalai Lana .. buch lese ich seit 1996

Stolperstein

Stolperstein 🖤Hamburg Nähe Alster

Für Minuten bleib ich stehen .. jedesmal wenn ich die Goldenen Erinnerungssteine sehe .. von Hand gefertigt und eingefügt ..ich erkenne ihr Leid an .. bete und gehe den Bildern nach die in mein Herz fließen

Menschen kommen und gehen und betreten die Steinen ..sie wirken abgetreten ..Achtlosigkeit bringt sie zum Glänzen.. ja die Reibung der Sohlen lässt sie glänzen .. das Paradox im Geschehen für den Eindruck

Ich schau nach oben und frag mich so viele Fragen …ich bin glücklich in einer Demokratie zu leben .. wobei es auch Tage gibt bezw gab wo ich sie vermisste

Mehr Eindrücke im Reel 31.8.22

https://www.instagram.com/reel/Ch9Yy2vgmpn/?igshid=YmMyMTA2M2Y=

Erinnerungen setzen mich in die Zeit zurück wo mir morgens mit Euphorie die Zeitung vorgelegt wurde und ich bei dem Wort Reichsbürgerzeitung Angst verspürte ..

Ich brachte diese zum Ausdruck.. aber was half es ..

Die Szene an dem Ort der Vorwurf der Schnelle als er mich sah .. wir waren noch nicht mal angefangen . Was für ein Verhalten .. sprach da Angst aus ihm heraus ..er der mich nie anhörte und nun erscheinen musste .. weil ich Klarheit wollte .. bezeugen ..die Wahrheit in mir stärkte mein Rückrat .. ich dachte an die Tausenden von Menschen die für die Wahrheit starben

Hier wollte mich noch jemand kippen ..so doll .. dass sich die Balken bogen aber ich blieb standhaft … im Nachhinein heilt das ..lieber Aufrichtigkeit und vieles verlieren als gebeugt und gefangen von Lügen

Ich rückte keinen cm von ihr ..ich bat Gott um die Stärke .. es war so dunkel ..ich bat um sein Licht .. die Tatsachen wurden durcheinander getrommelt .. verdreht . ..ich blieb aufrichtig

Später hörte ich sie sagen ..das war mutig .. .. das macht nicht jeder ..sich dagegen auflehnen .. Es kam aus einer anderen Richtung viel später .. es tat gut aber ich spürte immer noch die innere Kraft .. wie an ihr gezogen wurde

August 31.Hamburg ©️BuchholzART