alles fließt ..

alles fließt

Sage und schreibe bin ich gestern in der Bücherei eingeschlafen

Es war warm es war schummerig und ich hatte Zeit eine ganze Stunde bis zum Vortrag über das Moor .. der mich interessierte ..also machte ich ein Nickerchen nach dem ich einiges im einem Buch über suizidales Verhalten las ..10 min und kraftvoll aufgewacht .. ich kann das überall machen .. als icv nach Indien flog .. das erste Mal war ich so müde .. dass ich das Abendessen dort oben ausließ und tief und fest schlief im Jumbo

Aus jenem Grund ..war die letzte Nacht davor erneut so schlaflos ..so ist es wenn spätabends hilfsbedürftig Menschen anrufen und derartig verzweifelt sind und mich um zig Sachen baten ..die Bevölkerung ist überfordert mit psychischen Abweichungen ..und die schweigt wenn sie nicht weiter weiß .. oder verkriecht sich ins Bett und geht den Verpflichtungen nicht nach… Vater Staat hilft da kaum noch und Nachbarschaftsfilfe .. ein Fremdwort

…also das Moor ist gefährlich..es besteht Einsackgefahr

Ich wag noch nicht mal die Hartherzigkeit einiger Menschen auszusprechen .. ansonsten gefriert mein Herz

Ja und unerhört .. wie Menschen in der heutigen pandemischen Lage mit mentalen Störungen ,, abgefertigt , werden ..

Ne .. das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen . Und was das für eine Unruhe bringt


…was steht bei Shanti Deva .. der Verursacher trägt den Keim der Ernte