Licht im Dunklen

Kein Mensch möchte leiden .. leidvolles erfahren ..

Aber es gibt Menschen die sich dran vergnügen Menschen Leid zuzufügen

Dafür gibt es tausende von Gründen ..aber das erfahrene Leid formt .Ich tat alles dass ich meine Augen nicht schließe ..in tiefster Dunkelheit siehst du nichts .. oder ..du könntest die Augen schließen und dir deinen Weg ertasten .. vor Kraftlosigkeit für immer die Augen schließen ….

Ich wollte meine Augen offen halten …sie sind ohne viel Worte der Spiegel der Ignoranz… die mir widerfuhr ..die wollte ich zeigen .. beweisen

In ihnen spiegelt sich das was mir widerfuhr… ich lerne dass die Augen mehr sehen als was mein Verstand aufnahm..

Meine Augen bleiben geöffnet um das Leid verursacht durch sexualisierte Gewalt zu spiegeln …das mag unbequem sein der mir in die Augen sieht ..aber ich kann und will die Augen nicht verschließen

Ich wünsche mir dasss D U im tiefsten Leid weißt … wir brauchen deine Augen .. um das Leid zu spiegeln .. damit es nicht hinter den Schleiern der Ignoranz verdeckt wird.

Kopf hoch zu sagen ist einfach .. wenn der eigene Kopf leicht und aufgeräumt ist …aber noch schwerer ist es die Augen offen zu halten und das in Worte zu fassen was das Leid verursacht und an die richtigen Menschen zu adresssieren für eine nachhaltige Veränderung…. heilsame Handlungen .. zu Erkennen und zu benennen … auch wenn tausend taube Ohren da sind … eines Tages geht die Saat auf …gewässert von Empathie

Schliesse bitte deine Augen nicht …das Licht in ihnen sind die Wegweiser aus der Dunkelheit .. den du gehst ..und sind eventuell auch Hinweisschilder für dein Gegenüber…und ein Stoppschild für weitere Täter sein kann

Das Licht bleibt ..der Laib zerfällt .. mit Naturgesetzen … aber nicht durch niederträchtige Sätze aus dem Rachem von Hass und Gewalt …von Vorgesetzten …

Das Licht bleibt … …die Freude ist ein Beweis … es gibt Tage da ist sie verschwunden… hilfreich für jede seelische Wunde .. aber nicht ,, Fresssen ,, und ,, Trinken ,, retten mich vom Sinken in die Dunkelheit .. es war die Akzeptanz… das tiefe Leid zu tragen und ertragen ohne viel Firlefanz …. nach dem Schaden durch den , Schwanz ,,…

So ist es mall heller und dunkler …..in Akzeptanz aus dem Seelenbunker

https://caitmack.medium.com/a-really-easy-way-to-be-10x-better-than-everyone-else-3f64c6dccae4

https://thewisdomoftrauma.com/berlin/

Nie wieder

Vor 5 Jahren am Montag 2017?::
Ob Schwanz oder Hand .. es war eindringlich .. Gewalt ..
Einige nannten es Berührung ..schwarz auf weiß
Nach 5 Jahren erinnere ich mich an den Tag da kam Wut auf mich ..zu weil ich
die Handlungen aussprach.. und ich wurde gezwungen zum Zuzuhören .. ich wollte nicht .. ich wollte den Raum verlassen . Die Tür war versperrt .. ich fühlte mich gefangen .. und alte Erlebnisse rissen auf aus jener Nacht als ich ,,Dort,, gewürgt und vergewaltigt wurde.. das 2 mal ‼️und die dicke eindringliche Zunge spürte ..und was half es die Aussprache??


Heute vor 5 Jahren fühlte ich eine derartige Wut .. zuvor fühlte ich zig Fußtritte .. deren Verletzungen ich aussprach .. aber nicht dokumentieren lies per Röntgenbild .. schweigen .. war meine Aufgabe
Mein Fuß schmerzt seit dem ..mehr . Ich brauchte eine Abklärung nach 5 Jahren wegen des Halux
Nein sagte der neue Orthopäde … das ist eine massive Fremdeinwirkung . Was geschah da mit ihnen
Meine Antwort .. nichts
Das kann nicht sein sagte der einfühlende Arzt
…was hindert Sie zu reden ?
…. die Schweigepflicht ‼️

https://www.blick.ch/life/interview-mit-ex-prostituierten-und-aktivistin-huschke-mau-prostitution-geht-uns-alle-an-id17467507.html?fbclid=IwAR3AmZXEDQ5NsnpVgACe3aGN6TP15GbNu45qzMrNQdAQR2OCkooMOpiUGco

Ob Hand oder Schwanz ..:es war eindringlich
.. Gewalt und wir brauchen eine andere Rechtsprechung … dringend

1981 hieß es bei der Polizei noch :suchen Sie sich einen anderen Umgang . Dann geschieht ihnen das nicht
Ich arbeitete zum Glück im FEK .. d h einem Krankengausund konnte das Wesen der Psychiater studieren … und in so manchen Nachtdiensten machten wir so nebenbei Supervision.. bei Pizza und Leckereien .. Radiologie Chirurgie und Internisten ..op Schwester. Sehr aufbauend und entlastend ..

1998 begab ich mich kurz vor Beendigung meines Elternurlaubes in die Praxis eines knallehrlichen Psychiater … dessen Gegenwardt mir im Dienst Ruhe schenkte
Ich glaube ohne ihn wäre ich nicht so knallhart in der Aussprache von Machenschaften crimineller Art gewesen ..
ich hab mich damit nicht beliebt gemacht .. aber ich ließ die Wahrheit auch nicht im Stich

Ich wusste nichts vom Trauma . Hatte Angst mich zu äußern . Und dachte immer .. lieber Gott lass mich nicht verrückt werden

Die Angst hatte der Psychiater nicht… zeitlebens hat anscheinend meine Wut mich gerettet

Ich erinnere mich wie ich ihn eines Tages anschrie und durch die Doppeltür ging

Die ganzen Stunden war ich seelisch nackt ..die wenigsten überstanden die Stunden dort ..ich nahm keine Medikamente .. wozu das Zeug schlucken wenn der Scheiss draussen weiter geschieht

Aber Retraumatisierungen 2015 -2016 -2017

machten meine Anstrengungen fast zu Nichte … ich war am Rand ….,als ich die Hand spürte …tief in mir .. 4 monate nach dem schrecklichen Tod meiner Mutter und 6 Wochen als mein Freund verstarb

Unvorstellbar … wer von mir wich und ihm so nahe blieb .. diese Erfahrung diese Demütigung blieb haften .. bis heute

Jede Person die in dem Fall involviert war ..which ich aus.. bezw musste ich den Kontakt abbrechen..

Bestimmte Anzeichen das dies von einer längeren Dauer sein wird zeigte mir kürzlich das neue Freundschaftsverhältnis einer Bekanntin . .. ich benötige Abstand .. ansonsten überwältigt mich große Ängste und Verwirrtheit …denn es steigen Erinnerungen bei bestimmten Personen hoch

I m not an expert but I m an expert of my expierience

Wie ist heute der Umgang mit sexualisierte Gewalt .. wie sind die Maßnahmen das Verständnis..

Ich glaube bestimmten Verantwortlichen muss mit gewisser Härte sinnbildlich auf die Füße getreten werden

40 Jahre hängt mir die Aussage desPolizisten im Ohr

Was so manche Richter innen sagen wag ich gar nicht wiederzugeben .. aber die Hoffnung stirbt zu letzt

Ob Hand oder Schwanz ..:es war eindringlich
.. Gewalt und wir brauchen eine andere Rechtsprechung … dringend
Jahre

1981 hieß es bei der Polizei noch :suchen Sie sich einen anderen Umgang . Dann geschieht ihnen das nicht
Ich arbeitete zum Glück im FEK .. und konnte das Wesen der Psychiater studieren und in so manchen Nachtdiensten machten wir so nebenbei Supervision.. bei Pizza und Leckereien .. Radiologie Chirurgie und Internisten ..op Schwester. Sehr aufbauend und entlastend ..

1998 begab ich mich kurz vor Beendigung meines Elternurlaubes in die Praxis eines knallehrlichen Psychiater … dessen Gegenwardt mir im Dienst Ruhe schenkte

Meine erste Therapie.. dessen ich mich so was schämte ..

Ich wollte sie so schnell es geht beendigen .. wollte gesund sein

Statt dessen … fuhr ich mit meinen

Erinnerungen auf den Höllengrund ..


Ich glaube ohne ihn wäre ich nicht so knallhart in der Aussprache von Machenschaften crimineller Art gewesen ..
ich hab mich damit nicht beliebt gemacht .. aber ich ließ die Wahrheit auch nicht im Stich
Ich schwöre nie gelogen zu haben ..und die Taten die mir zugefügt wurden sind wahr
Ob andere es wahrnahmen .. und wie sie meine Aussprache wahrnahmen und mir glaubten .. steht auf einem anderen Blatt
Das alles schmälert nicht den Wahrheitsgehalt der mir widerfuhr und wofür ich vor Gericht zog ..
Es zeigt mir aber den Umgang mit sexueller Gewalt in der Gesellschaft und die Bereitschaft den Betroffenen beizustehen
sowie die Transparenz dieser Taten offen zu legen .Mir fehlt nach wie vor zur Ermittlung dieser Tat die Bestandsaufnahme seitens der Polizei.
Jedes Betroffener Mensch der eine Falschaussage macht … kann mit einem 1 Jahr Freiheitsstrafe verurteilt werden
Wozu sollten die Menschen lügen denen so etwas widerfuhr ..
Wenn sie mit einer Aussage schlimmeres verhindern .. wozu ..